Unser neuer Landesvorstand

Veröffentlicht am 09.11.2021 in Allgemein

Ist möglicherweise ein Bild von 12 Personen und Personen, die stehen

Der neue Landesvorstand der SPD Sachsen hat seine Arbeit aufgenommen. Die 22 Mitglieder wählten in ihrer konstituierenden Sitzung Antje Junghans aus dem Kreisverband Zwickau und Juliane Pfeil aus dem Kreisverband Vogtland ins Präsidium. Die beiden Frauen komplettieren damit das Präsidium um die Vorsitzenden Kathrin Michel und Henning Homann, die Stellverter:innen Sophie Koch und Torsten Ruban-Zeh sowie Schatzmeister Jens Kabisch.

Auf der Landesvorstandssitzung informierte die SPD-Europaabgeordnete Constanze Krehl, MdEP darüber, dass sie ihr Mandat zum 30. September 2022 niederlegt. Nachfolgen wird ihr dann Matthias Ecke. Henning Homann, Co-Vorsitzender der SPD Sachsen erklärte dazu auf der Sitzung: „Constanze Krehl hat sich jahrzehntelang um die Europäische Union, den Freistaat Sachsen und die sächsische Sozialdemokratie verdient gemacht. Dafür gebührt ihr unser Dank und Respekt. Die SPD Sachsen wird Constanze Krehls politisches Wirken zum gegebenen Zeitpunkt entsprechend würdigen. Gleichzeitig sind wir überzeugt, dass ihr Nachfolger Matthias Ecke sozialdemokratische Werte und ostdeutsche und sächsische Interessen kompetent in Brüssel vertreten wird.“

Der Landesvorstand verständigte sich außerdem auf einen Arbeitsplan für das kommende Jahr und diskutierte zentrale strategische Leitplanken für die kommenden Monate. Er ernannte außerdem Karin Pritzel und Albrecht Pallas zu Bildungsbeauftragten, Laura Stellbrink und Oliver Strotzer zu Mitgliederbeauftragten sowie Matthias Ecke zum Europabeauftragten der SPD Sachsen.

Rund ums Willy-Brandt-Haus

29.06.2022 17:26 Verbrenner-Aus: Kein Weg an E-Mobilität vorbei
In der Europäischen Union werden ab 2035 keine Diesel- und Benzin-PKW mehr zugelassen. Darauf einigten sich die EU-Umweltministerinnen- und -minister in Brüssel. Für PKW führt an der Elektromobilität damit kein Weg vorbei, sagt Detlef Müller. „Die grundsätzliche Entscheidung, ab 2035 auf Pkw und leichte Nutzfahrzeuge ohne CO2-Ausstoß zu setzen, ist richtig und wichtig zur Erreichung… Verbrenner-Aus: Kein Weg an E-Mobilität vorbei weiterlesen

29.06.2022 17:17 Unser Entlastungspaket
Die Preise für Benzin und Diesel, für Lebensmittel und fürs Heizen steigen rasant. Viele fragen sich in diesen Tagen: Komme ich hin mit meinem Geld? Reicht es noch am Monatsende? Die SPD-geführte Bundesregierung hat umfangreiche Entlastungen auf den Weg gebracht. In der Summe reden wir über mehr als 30 Milliarden Euro. Diese Entlastungen kommen jetzt an,… Unser Entlastungspaket weiterlesen

24.06.2022 15:36 Wir müssen die Erweiterungsfähigkeit der EU mutig vorantreiben
Die Entscheidung, der Ukraine und Moldau einen Beitrittskandidatenstatus zu verleihen, ist nichts weniger als ein historischer Meilenstein, so SPD-Fraktionsvize Achim Post. „Die Entscheidung der EU-Staats- und Regierungschefs, der Ukraine und Moldau einen Beitrittskandidatenstatus zu verleihen, ist nichts weniger als ein historischer Meilenstein für Solidarität, Kooperation und Zusammenhalt auf dem europäischen Kontinent. Gemeinsam mit dem französischen… Wir müssen die Erweiterungsfähigkeit der EU mutig vorantreiben weiterlesen

Ein Service von info.websozis.de

Unser Programm

Unser kommunalpolitisches Arbeitsprogramm 

Kurzfassung I LangfassungPolska wizja