Kommunalwahlen 2019

Das FÜREINANDER wählen

 

SPD Görlitz gibt Wahlempfehlung für Franziska Schubert zur Oberbürgermeisterin ab

Veröffentlicht am 22.04.2019 in Pressemitteilung

Der Vorstand des SPD-Ortsvereins Görlitz hat auf seiner letzten Sitzung am Mittwoch, den 17.04.2019 mehrheitlich beschlossen, eine Wahlempfehlung für Franziska Schubert im ersten Wahlgang der Görlitzer OB-Wahl abzugeben.

Da die SPD Görlitz keine eigene Kandidatin bzw. keinen eigenen Kandidaten ins Rennen um den Posten als OB der Stadt Görlitz schickt, hatten von Februar bis April die OB-Kandidatinnen und -Kandidaten von CDU, dem Bündnis aus Bürger für Görlitz, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN und Motor Görlitz sowie von Die LINKE auf jeweils einer Mitgliederversammlung der SPD sich und ihre Vorhaben für Görlitz vorgestellt. Jedes Mitglied hatte danach die Möglichkeit, seine persönliche Meinung und Einschätzung zur jeweiligen Kandidatin bzw. zum jeweiligen Kandidaten abzugeben.

Die Ergebnisse der Mitgliederbefragungen fielen eindeutig zugunsten Franziska Schuberts aus. Auf Basis dessen und anhand des inhaltlichen Abgleichs der Ziele von Frau Schubert mit dem kommunalpolitischen Arbeitsprogramm des SPD-OVs Görlitz fasste der Vorstand nun seinen Beschluss.

Der SPD-Ortsverein Görlitz ist stolz über diesen basisdemokratischen Entscheidungsprozess seiner Mitglieder und sieht Frau Schubert sowohl menschlich als auch fachlich als die beste Wahl für das Amt als Oberbürgermeisterin der Stadt Görlitz.


 

 

Kommentare

Neue Kommentare erscheinen nicht sofort. Sie werden von der Redaktion freigegeben. Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht.

Die Trackback-URL ist die Adresse dieser Seite.

Kommentar eingeben


Speichern

Keine Kommentare vorhanden

Suchen

Europawahl

Nächste Termine

25.05.2019, 10:00 Uhr - 15:00 Uhr
öffentlich
Wahlkampfstand #10 und Wahlkampfabschluss
Marienplatz

26.05.2019, 18:00 Uhr - 22:00 Uhr
öffentlich
Wahlparty
"Zum Gebratenen Storch", Zittauer Straße 43, Görlitz

29.05.2019, 18:30 Uhr - 20:30 Uhr
nicht öffentlich
Vorstandssitzung
KoLABOR, Hospitalstr. 29, 02826 Görlitz

02.06.2019, 10:00 Uhr - 13:00 Uhr
öffentlich
Unterstützung des Europamarathons
Görlitz

03.06.2019, 19:00 Uhr - 21:30 Uhr
parteiöffentlich
Mitgliederversammlung
"Zum Gebratenen Storch", Zittauer Str. 43, Görlitz

Alle Termine

Unser Mitglied im Bundestag

Thomas Jurk

MdB Thomas Jurk

Kontakt
Salomonstraße 25, 02826 Görlitz
thomas.jurk.ma04@bundestag.de

Telefon: 03581 405163 und 405085
Sprechzeit nach telefonischer Vereinbarung.

Facebook

Rund ums Willy-Brandt-Haus

25.05.2019 06:07 Jetzt SPD wählen! Für ein soziales Europa.
Wir wollen das freie, das starke und soziale Europa. Und klar sind wir auch im Kampf gegen Rechts. Die Konservativen sind es nicht. Mit ihrem Europa der Banken und Konzerne haben sie die Rechtspopulisten stark gemacht. Die SPD steht für ein Europa für die Menschen. Wir wollen: …das soziale Europa. Mit Mindestlöhnen, von denen man leben

24.05.2019 13:07 Nach May-Rücktritt: Neuwahlen, keine Hinterzimmer-Deals
Premierministerin Theresa May hat heute ihren Rücktritt angekündigt. Für Fraktionsvize Achim Post ist das ein lange überfälliger Schritt. Der Verhalten der konservativen Partei im Brexit-Prozess sei unwürdig. „Der Rücktritt von Premierministerin May ist überfällig, kommt aber viel zu spät. Mit ihrem nicht enden wollenden Starrsinn hat Theresa May einen politischen Scherbenhaufen angerichtet. Das Brexit-Chaos, das die

21.05.2019 14:18 Strache-Video zeigt: Rechtspopulisten sind Meister der Mauschelei
Für Carsten Schneider zeigen die Enthüllungen in Österreich nur die wahre Haltung der Rechtspopulisten zum Rechtsstaat. Auch in Deutschland habe die AfD endlich ihren eigenen Spendenskandal aufzuklären. „Statt diesen Ausverkauf des Rechtsstaates zu verurteilen, verharmlost die AfD den Vorgang. Jörg Meuthen bewertet das Verhalten des österreichischen Vize-Kanzlers als „singulären Fehltritt“ und kündigt auch für die Zukunft eine enge Zusammenarbeit mit

Ein Service von info.websozis.de