Das Arbeitsprogramm der SPD Görlitz 2019–2024

Deutsch | Polnisch | Langfassung (PDF) | Kurzfassung (PDF)

Eine Herzensangelegenheit: "Der Tierpark Görlitz"

Veröffentlicht am 04.04.2020 in Allgemein

Anders als andere Einrichtungen können wir unseren Betrieb nicht einfach herunterfahren und die Mitarbeiter in Kurzarbeit schicken – unsere knapp 600 Tiere müssen weiterhin gefüttert und gepflegt werden“, sagt Dr. Sven Hammer, Direktor des Naturschutz-Tierparks Görlitz-Zgorzelec zur derzeitigen Situation. „Momentan arbeiten wir ohne Einnahmen bei gleichbleibend hohen Ausgaben. Deshalb können wir den Brief des VdZ an die Bundeskanzlerin nur befürworten, denn wir brauchen dringend Unterstützung.“ Wie gravierend die Lage ist, zeigt ein zu erwartender Verlust von 75.000€ monatlich im Görlitzer Tierpark. 40 Arbeitsplätze hängen von seinem Fortbestand ab. (Dr. Sven Hammer https://www.tierpark-goerlitz.de/news/detail/316-Zoos-benoetigen-100-Millionen-Euro-Soforthilfe)

Ob eine Tierpatenschaft oder einfach nur eine Spende. Vieles ist möglich.

Vielleicht habt ihr auch ein eigenes Projekt, welches jetzt in diesen Zeiten Unterstützung benötigt? Meldet euch bei uns, wir helfen gerne.

 

Kommentare

Neue Kommentare erscheinen nicht sofort. Sie werden von der Redaktion freigegeben. Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht.

Die Trackback-URL ist die Adresse dieser Seite.

Kommentar eingeben


Speichern

Keine Kommentare vorhanden

Suchen

Termine

17.06.2020
öffentlich
Kreistagssitzung

25.06.2020, 16:15 Uhr
öffentlich
Stadtratssitzung
Rathaus, Großer Saal

16.07.2020, 16:15 Uhr
öffentlich
Stadtratssitzung
Rathaus, Großer Saal

24.09.2020, 16:15 Uhr
öffentlich
Stadtratssitzung
Rathaus, Großer Saal

07.10.2020
öffentlich
Kreistagssitzung

Alle Termine

Unser Mitglied im Bundestag

Thomas Jurk

MdB Thomas Jurk

Kontakt
Salomonstraße 25, 02826 Görlitz
thomas.jurk.ma04@bundestag.de

Telefon: 03581 405163 und 405085
Sprechzeit nach telefonischer Vereinbarung.

Facebook

Rund ums Willy-Brandt-Haus

01.06.2020 11:04 Kindertag: Für ein gutes Aufwachsen aller Kinder
Am 1. Juni ist Internationaler Kindertag. An dem Tag macht auch die SPD-Bundestagsfraktion auf die Rechte und Bedürfnisse von Kindern aufmerksam. „Der Internationale Kindertag am 1. Juni findet in diesem Jahr unter den aller Orten zu spürenden Auswirkungen des Corona-Virus statt. Kinder und ihre Familien stehen derzeit oft unter noch mehr Druck als es ohne

01.06.2020 11:00 Gedenken an Walter Lübcke: Null Toleranz für Hass und Hetze
Am 2. Juni vor einem Jahr wurde Regierungspräsident Walter Lübcke ermordet. Walter Lübcke galt und gilt vielen Menschen, die sich gegen Hass und Hetze und für ein demokratisches und vielfältiges Deutschland einsetzen, als Vorbild. Die SPD-Bundestagsfraktion tritt antidemokratischem, rassistischem und nationalistischem Gedankengut entschieden entgegen.  „Mutmaßlicher Täter war ein den Behörden bekannter Rechtsextremist. Ein etwaiges Netzwerk

29.05.2020 16:37 Schluss mit Werbung für Zigaretten: Gesundheitsschutz muss Vorrang vor Wirtschaftsinteressen haben
Am Freitag wurde im Bundestag in 1. Lesung ein umfassendes Verbot der Tabakaußenwerbung debattiert. Für den SPD-Fraktionsvizen Matthias Miersch gilt: Gesundheitsschutz vor Wirtschaftsinteressen! „Werbung für Zigaretten gehört bald der Vergangenheit an – das ist gut und richtig so. Ich bin froh, dass wir endlich ein umfassendes Verbot der Tabakaußenwerbung in den Bundestag einbringen. Dafür hat

Ein Service von info.websozis.de