Diskussion zum Leitantrag für Kreisparteitag

Veröffentlicht am 11.10.2016 in Ankündigungen
Liebe Genossinnen und Genossen im Kreis Görlitz!
 
Auf unserem Parteitag am 26. November 2016 in Niesky wollen wir einen Leitantrag diskutieren und beschließen. Dazu liegt ein Entwurf vor. Er ist jetzt von unserem Vorsitzenden zur allgemeinen Diskussion freigegeben – noch von keinem Gremium abgestimmt. Den Text dieses Entwurfes findet ihr im Anhang.
Ihr alle seid herzlich eingeladen in zwei Veranstaltungen Eure Meinungen, Ergänzungen, Unterstreichungen usw....einzubringen. Auf seiner Sitzung am 25.Oktober wird sich dann der Kreisvorstand mit dem Entwurf und Euren Beiträgen beschäftigen und daraus eine Vorlage für den Kreisparteitag entwickeln und abstimmen.

 
Wir wollen erreichen, dass möglichst viele von uns mitdenken und mitreden, damit am Ende ein gewichtiger Kreisparteitagsbeschluss entsteht.
 
Die Diskussionsrunden werden jeweils als Mitgliederoffene Versammlungen der Ortsvereine Zittau bzw. Niesky/ Rothenburg am 18. Oktober, 18:00 Uhr in Zittau(Ort wird noch bekannt gegeben) für den südlichen Teil unseres Kreises (OV Löbau, Großschönau und Zittau),
 
sowie 
 
am 21. Oktober, 17:30 Uhr in Niesky, Bürgerhaus Muskauer Str.31 für Görlitz und den nördlichen Teil unseres Kreises (OV Görlitz, Bad Muskau, Niesky und Weißwasser) stattfinden.
 
Wir würden uns freuen, Euch als Gäste und Mitdiskutanten begrüßen zu dürfen. Selbstverständlich könnt Ihr auch gern an der jeweils ursprünglich für den anderen Bereich geplanten Runde teilnehmen, wenn Euch dieser Termin besser passen sollte.
 
Bitte beteiligt Euch rege an der Diskussion zu diesem Antrag. – Wer nicht an einer der beiden Veranstaltungen teilnehmen kann, kann seine Anregungen, Ergänzungen, Kritiken u. Ä. gerne
auch direkt (mündlich oder schriftlich) an Harald Prause-Kosubek oder Christian Lange schicken.
 
Harald Prause-Kosubek                                                                Christian Lange
Telefon: 017641606815                                                                Telefon: 03583/540 461
Email: hpk1571@gmail.com
                                                         Email: echrila@web.de

Homepage Gerhild Kreutziger

Rund ums Willy-Brandt-Haus

23.07.2021 14:55 NACH DER HOCHWASSERKATASTROPHE – „WIR STEMMEN DAS GEMEINSAM!“
Nach der Hochwasserkatastrophe hat das Kabinett ein von Olaf Scholz eingeleitetes erstes großes Hilfspaket und ein milliardenschweres Aufbauprogramm auf den Weg gebracht. „Wir stemmen das gemeinsam!“, sagte der Vizekanzler. „Wir werden das tun, was erforderlich ist.“ Die Hilfen sollten schnell und unbürokratisch fließen. „Alle können sich jetzt darauf verlassen“, sagte Scholz. Die Hochwasserkatastrophe habe viel

23.07.2021 05:52 Bernhard Daldrup zum Förderprogramm für Innenstädte
Unsere Innenstädte und Zentren sind durch die Corona-Krise sehr gebeutelt. Die langen Schließungen haben insbesondere den regionalen Einzelhandel und die Kulturszene getroffen. Theaterbesuche, Konzerte, Lesungen – all dies konnte im vergangenen Jahr kaum stattfinden und all dies sind Veranstaltungen, die Menschen in die Innenstädte ziehen und diese beleben. Aus diesem Grund stellt Bundesfinanzminister Olaf Scholz

21.07.2021 15:50 Ein kraftvolles Zeichen gesamtstaatlicher Solidarität
Das Bundeskabinett hat eine millionenschwere Soforthilfe für Hochwasseropfer auf den Weg gebracht. Für SPD-Fraktionsvize Achim Post eine klares Signal: Bund und Länder stehen in dieser Krise zusammen. „Viele Menschen in den Hochwassergebieten sind unverschuldet und über Nacht in Existenznot geraten. Die Schäden sind immens. Um die Not zu lindern wird auf Initiative von Bundesfinanzminister Olaf

Ein Service von info.websozis.de

Unser Programm

Unser kommunalpolitisches Arbeitsprogramm 

Kurzfassung I LangfassungPolska wizja