Zwei Görlitzer im neugewählten SPD-Landesvorstand

Veröffentlicht am 24.10.2016 in Pressemitteilung

Am gestrigen zweiten Tag des SPD-Landesparteitages wurden mit Karin Mohr und Mike Thomas zwei Mitglieder des Görlitzer Ortsvereins als Beisitzer in den neuen Landesvorstand gewählt.

Die vor wenigen Jahren nach Görlitz zugezogene Karin Mohr (72) war schon früher im Landesverband Rheinland-Pfalz als stellvertretende ASF-Vorsitzende aktiv. Sie engagiert sich in Görlitz bei ver.di und im SPD-Ortsvereinsvorstand für die Durchführung von Veranstaltungen zu frauenpolitischen Themen.  Ihr Engagement für Frauen wird sie nicht nur im Landesparteivorstand entfalten, sie kandidiert auch als stellvertretende Kreisvorsitzende beim nächsten Kreisparteitag am 26. November in Niesky.

Erstmals wurde mit Mike Thomas (47) ein Mensch mit einer starken Sehbehinderung in den Landesvorstand gewählt. Der politisch aktive blinde Vater von drei Söhnen engagiert sich seit Jahren in der Umsetzung der UN-Behindertenkonvention und für eine inklusive Bildungslandschaft in Sachsen. Er ist Mitbegründer und seit einem Jahr auch Landesvorsitzender der SPD-Landesarbeitsgemeinschaft SelbstAktiv, in der sich Menschen mit und ohne Behinderung in der SPD gemeinsam für inklusives Leben engagieren. Mit seiner Kandidatur als Schriftführer für den SPD-Kreisvorstand vor zwei Jahren forderte er die anwesenden Delegierten heraus, von denen sich nicht alle vorstellen konnten, wie ein Blinder das Protokoll führt. Der gelernte Programmierer hat gezeigt, dass er selbstverständlich wie alle anderen Menschen lesen und schreiben kann, er macht das nur etwas anders als die meisten. Auch Mike Thomas kandidiert wieder für die Wahlen zum Kreisvorstand. Mit seiner Wahl als Beisitzer in den Landesparteivorstand wird er sein Herzensanliegen vorantreiben, die sächsische SPD zu einer inklusiven Partei zu entwickeln.

Vor den Neuwahlen auf dem Landesparteitag dankte der wiedergewählte Landesvorsitzende Martin Dulig in seiner Ansprache  der Görlitzer Ortsvereinsvorsitzenden Gerhild Kreutziger für ihre langjährige Mitarbeit im Landesvorstand. Gerhild Kreutziger setzt seit langem auf eine Verbreiterung des Engagements im Görlitzer Ortsvereinsvorstand und freut sich über den Einzug der beiden Görlitzer in den Landesvorstand. Sie selbst sieht ihren aktuellen Schwerpunkt als Ortsvereinsvorsitzende bei der Vorbereitung des 2018 ins Haus stehenden 150jährigen Gründungsjubiläums des ADAV in Görlitz, aus dem später die SPD hervorging. Ihr eigenes politisches Engagement beschreibt sie mit den Worten „Die SPD muss grüner werden“.

Rund ums Willy-Brandt-Haus

07.12.2022 12:32 Ein Jahr Ampel
DEM FORTSCHRITT EINE RICHTUNG GEBEN Saskia Esken, Lars Klingbeil, Ricarda Lang, Omid Nouripour und Christian Lindner Vor einem Jahr haben unsere drei Parteien beschlossen, gemeinsam Verantwortung für unser Land zu übernehmen. Wir haben in dem Bewusstsein, dass uns ein Jahrzehnt mit großen Veränderungen bevorsteht, ein Bündnis geschmiedet, mit dem wir mehr Fortschritt wagen. Denn bei… Ein Jahr Ampel weiterlesen

07.12.2022 11:57 Bundesweite Razzien gegen rechtes Terrornetzwerk
Seit dem frühen Morgen laufen bundesweit Razzien gegen Reichsbürger und Verschwörungsgläubige, es geht um den Verdacht der Bildung einer terroristischen Vereinigung. Die Spuren der Verdächtigen führen auch in die Sicherheitsbehörden. Dort müssen wir konsequenter gegen Verfassungsfeinde vorgehen, sagt Uli Grötsch. Dank tausender Ermittlerinnen und Ermittler ist heute mit dem größten Anti-Terroreinsatz unserer Geschichte erfolgreich ein… Bundesweite Razzien gegen rechtes Terrornetzwerk weiterlesen

07.12.2022 11:32 DEUTSCHLAND PACKT DAS
Unser Land steht vor so vielen Krisen wie noch nie. Aber Deutschland packt das. – ganz egal, wie groß die Herausforderungen sind. Mit Zusammenhalt. Und mit sozialer Politik für Dich. WIR MACHEN SOZIALE POLITIK FÜR DICH. Im Bundestagswahlkampf hat die SPD erfolgreich für mehr Respekt geworben. In der Ampel-Koalition haben wir vereinbart, mehr Fortschritt zu… DEUTSCHLAND PACKT DAS weiterlesen

Ein Service von info.websozis.de

Unser Programm

Unser kommunalpolitisches Arbeitsprogramm 

Kurzfassung I LangfassungPolska wizja